Projekte Mit Enterpreis-Architect

Ich setze sehr oft und gerne “Enterpreise-Architect” ein um neue Projekte zu entwickeln. Enterprise Architect setze ich auch ein um vorhandenen Projekte zu dokumentieren.

Hier geht es darum neue Projekte damit zu starten und möglichst viele Aufgaben damit zu erledigen.

Projekte fangen entweder als selbst Ideen an oder werden von den  Auftraggebern vorgegeben.
Das erste Ziel ist es , dass alle Projekt beteiligten das selbe Vorstellung davon bekommen, was umgesetzt werden soll.
Viele Projekte scheitern schon nur weil die Entwickler-Team keine exakte Vorstellung von angeforderten System bekommen hat. Das Ergebnis nach lange Entwicklung war zwar nach Vorstellungen von Entwicklern fertig, aber nicht das, was sich Auftraggeber gewünscht hatte.

Gleich mit den ersten Gesprächen sollten daher die einzelne auch nicht so wichtigen Punkte dokumentiert werden. Was für ein Teilnehmer nicht so wichtig scheint , könnte sich für ein andere Teilnehmer als sehr wichtig feststellen.
Spätestens jetzt wäre ein guter Zeitpunkt mit einem Projekt innerhalb „Enterpreis-Architect“ anzufangen.

„Enterpreis-Architect“ bietet mit sein Möglichkeit um Mind-Maps anzulegen gute start-punkt um solche Gedanken erstmal formlos aufzunehmen.

Enterprise Architect