Alle Beiträge von Mohammad

Erste Einstellungen

Nach der Installation und erste Start sollte man einige Projektunabhängige Einstellungen vornehmen.

Hierfür öffnet man die „Options-Dialog”(erreichbar durch Menu :  tools->options )

ea-options-dialog_thumb8

 

Hier kann man dann die erste Einstellungen vornehmen. Da sollte man dann gleich seinen Namen als “Author” hinterlegen.

Mit “Project Directory” kann man einen Ordner hinterlegen wo man seine EA-Projekte speichern möchte.

Man kann auch hier gleich die die Sprachen die man für das aktuelle Projekt nicht einsetzt deaktivieren:
z.B. hier unten habe ich die Sprache “Delphi” deaktiviert.

ea-disable-language_thumb1

Zend-Framework 2

Damit man Zendframework 2 inklusive Tests herunter ldaen kann, braucht man einen composer.json, welches so aussieht wie das hier:

 

{
    „name“: „zendframework/skeleton-application“,
    „description“: „Skeleton Application for ZF2“,
    „license“: „BSD-3-Clause“,
    „keywords“: [
        „framework“,
        „zf2“
    ],
    „homepage“: „http://framework.zend.com/“,
    „require“: {
        „php“: „>=5.3.3“,
        „zendframework/zendframework“: „2.3.*@dev“
    } ,
    „require-dev“ : {
        „phpunit/phpunit“: „4.0.*“
    }
}

Start

Wo befinden Sie sich gerade? Was erwartet Sie hier?
Ich bin seit Jahren als Softwareentwickler und Designer unterwegs, und jeder von euch der sich auch mit EDV-Themen beschäftigt, weiß dass man sich ständig weiter bilden sollte, wenn man nicht bald in Vergessenheit geraten will.

Ich stehe auch unter Zwang, mich an den Geschwindigkeit der Entwicklung zu halten.

Als Freiberufler, kann ich nur begrenz meine Tätigkeiten selbst bestimmen. Natürlich als begeisterte und überzeugte Entwickler, freue mich ständig auf die Herausforderungen die mir meine Auftraggeber stellen. In meinem beruflichen Laufbahn hatte ich selten Aufträge bekommen, die irgendeinem früheren Auftrag decken. Obwohl die von Themenbereich her ähnlich erscheinen, bei tieferen Einblick während der Einarbeitung könnte man schnell einsehen, dass es sich doch über eine neue und daher einen Aufgabe handelt. Da kann man sich nur noch auf die persönliche Erfahrungen zurück greifen, und versuchen diese auf einen Weg zu kombinieren.

Seite Anpassen

Wie kann ich Kleinigkeiten an mein von GHBSS erstellte Homepage verändern bzw. an meinen Wünschen anpassen?
Das ist einer der Fragen, die ich fast bei allen von mir erstellten Homepages beantworten muss.
Das hat mich zum Schreiben dieser Artikel motiviert.

Was Sie hier erwartet?

Hier werde ich schritt für schritt beschreiben wie Sie Ihre von uns erstellte Seite nachhinein anpassen können. Hier geht’s um die Beinhaltende Textbausteine und Bilder im Artikeln. Design, Farbe und Platzierungen können Sie mit diese Informationen nicht Ändern. Dazu müssen Sie weiterhin, sich an uns wenden.

Was Sie alles dafür Brauchen?

Alles was Sie brauchen nennt sich “Windows Live Writer” , welches Sie unter “http://download.live.com/writer” runterladen können.

Live Writer Installation

Hierbei handelt es sich um ein gewöhnliches Windows-Programm und als solches kann installiert werden.
Hierbei können zahlreiche Videos unter YouTube hilfreich sein. (Einfach nach “Live Writer” suchen, ich habe einen Ergebnis von über 73000 Videos)

Während der Installation werden Sie Bereits nach Ihrem Zugangsdaten gefragt. Dies sind :

  • Ihr Website-Adresse
  • Benutzername
  • Password

Benutzername und Password erhalten Sie von uns.  Nach der Eingabe diese Informationen Live-Writer wird einige Zeit (je nach Internet Geschwindigkeit) brauchen, um die Informationen über Ihre Seite zu sammeln. Dies sind unteranderem Design, benutzte Schriften und Farben. Gleichzeitig wird natürlich Ihre Zugang geprüft.

Live Writer Blog Verwalten

Dieses Schritt brauchen Sie, wenn Sie mehr als ein Homepage/Blog mit “Live-Writer” verwalten möchten.

Hierfür steht Ihnen Menu Punkt “Blogs” zur Verfügung. So Können Sie neue Konten hinzufügen bzw. Bestehende bearbeiten.

Seiten bearbeiten

So jetzt sollten Sie Live Writer starten können. (Falls es nicht gerade läuft). Beachten Sie, dass Sie Ihr aktuelle Seite aktiviert haben. Dies Sehen Sie Oben Rechts auf dem fenster von Live Writer .

 aktiverBlogJetzt Können Sie Ihre Seiten  öffnen , bearbeiten und wieder veröffentlichen. Dabei dürfen Sie nicht vergessen, dass die veröffentlichte Seiten stehen sofort online und stehen allen Besuchern zur Verfügung.

  

Links